Karte ausblenden
Legende
Zusammenfassung
Länge 93 km
Gesamtsteigung 402 m
Gesamtgefälle 483 m
höchster Punkt über NN 438 m
tiefster Punkt über NN 340 m
Karte
Luftbild
Hybrid
Top-Karte
BFR MAP
Haltestellen
Tankstellen, Werkstätten, Fähren
Krankenhäuser, Gemeindezentren, Schulen
Hotels, Restaurants, Nachtleben, Weingüter
Stadien, Golfplätze, Skigebiete
Kinos, Parks, Sehenswürdigkeiten
Messen, Bürozentren, Einkaufszentren
Bett+Bike
Bayernnetz für Radler
auf facebook
Radweg: Tour de Baroque
Länge: 93 km
Verlauf als GPX-Datei herunterladen

Streckencharakter / Oberflächenbeschaffenheit

Berngau - Ortsbrunnen
Von Neumarkt i.d.OPf. zur Donau (Kelheim) führt die folgende Beschreibung (weiter dann: mit der Doppelbezeichnung Donauradweg/Tour de Baroque entlang der Donau bis Passau). Auf verkehrsarmen Straßen von Neumarkt i.d.OPf., Berngau (Fränkischer Seenlandweg) nach Freystadt - teils geringe Steigungen. Dort kurze Verbindung über Michelbach direkt zum MD-Kanal möglich oder der Beschilderung nach über Bachhausen (4 km Aussicht Sulzbürg) nach Berching (am MD-Kanal). 5 km weiter südlich lohnenswerter Bogen hinauf nach Plankstetten (oder am Kanal entlang) bis Beilngries. Dann im landschaftlich reizvollen Altmühltal bis zum Schnittpunkt mit dem Donauradweg in Kelheim. Der Radwanderweg verläuft überwiegend flussnah und abseits von Straßen. Der Weg hat durchgängig eine sehr gut befahrbare Oberfläche. Einer der ältesten Fernradwege Deutschlands (von Beilngries bis Kelheim als Altmühltal-Radweg), immer noch ein Highlight unter Radlern.

Sehenswürdigkeiten

Riedenburg - Schloss Prunn