Karte ausblenden
Legende
Zusammenfassung
Länge 92 km
Gesamtsteigung 688 m
Gesamtgefälle 580 m
höchster Punkt über NN 516 m
tiefster Punkt über NN 346 m
Karte
Luftbild
Hybrid
Top-Karte
BFR MAP
Haltestellen
Tankstellen, Werkstätten, Fähren
Krankenhäuser, Gemeindezentren, Schulen
Hotels, Restaurants, Nachtleben, Weingüter
Stadien, Golfplätze, Skigebiete
Kinos, Parks, Sehenswürdigkeiten
Messen, Bürozentren, Einkaufszentren
Bett+Bike
Bayernnetz für Radler
auf facebook
Radweg: Salzhandelsweg
Länge: 92 km
Verlauf als GPX-Datei herunterladen

Streckencharakter / Oberflächenbeschaffenheit

Burghausen
Der Radweg führt vom Innradweg bei Stammham nach Süden auf der früheren Salzhandelsroute Passau - Tittmoning - Laufen - Bad Reichenhall - Hallein. Er erschließt Dörfer, Fluren und Wälder der reizvollen Voralpenlandschaft und berührt historische Salzachstädte. Im Süden von Freilassing bis Piding wird der Saalachtal-Radweg mit genutzt. In Piding verlässt der Salzhandelsweg, über die Saalach Richtung Marzoll, Bayern und führt nach Hallein. Meist werden verkehrsarme Straßen in leicht hügeligem Gelände befahren.

Sehenswürdigkeiten

Portenkirchener Rathaus