Karte ausblenden
Legende
Zusammenfassung
Länge 88 km
Gesamtsteigung 839 m
Gesamtgefälle 793 m
höchster Punkt über NN 532 m
tiefster Punkt über NN 332 m
Karte
Luftbild
Hybrid
Top-Karte
BFR MAP
Haltestellen
Tankstellen, Werkstätten, Fähren
Krankenhäuser, Gemeindezentren, Schulen
Hotels, Restaurants, Nachtleben, Weingüter
Stadien, Golfplätze, Skigebiete
Kinos, Parks, Sehenswürdigkeiten
Messen, Bürozentren, Einkaufszentren
Bett+Bike
Bayernnetz für Radler
auf facebook
Radweg: Haidenaab-Radweg
Länge: 88 km
Verlauf als GPX-Datei herunterladen

Streckencharakter / Oberflächenbeschaffenheit

Bayreuth, Altes Schloss (Bildnachweis: Stadt Bayreuth)
Von Bayreuth nach Weidenberg folgt der Weg weitgehend autofrei dem landschaftlich reizvollen Tal der Steinach. Anschließend wird zwischen Weidenberg und Seybothenreuth mit dem höchsten Punkt dieser Route (540 m üNN) auch die europäische Hauptwasserscheide überschritten. Kirchenlaibach wird am Ende der Fahrt durch ein ruhiges Tal erreicht. Von Speichersdorf bis nach Wirbenz steigt der Weg nochmals über einen Höhenrücken, um schließlich im Tal der Haidenaab flach (470-400 m üNN) über Kastl, Pressath, Mantel, Weiherhammer, Etzenricht bei Unterwildenau die Naab zu erreichen. Vorwiegend auf wenig befahrenen Straßen.

Sehenswürdigkeiten

Schlosskapelle mit Schloss Weihersberg