Karte ausblenden
Legende
Zusammenfassung
Länge 300 km
Gesamtsteigung 5670 m
Gesamtgefälle 5485 m
höchster Punkt über NN 978 m
tiefster Punkt über NN 0 m
Karte
Luftbild
Hybrid
Top-Karte
BFR MAP
Haltestellen
Tankstellen, Werkstätten, Fähren
Krankenhäuser, Gemeindezentren, Schulen
Hotels, Restaurants, Nachtleben, Weingüter
Stadien, Golfplätze, Skigebiete
Kinos, Parks, Sehenswürdigkeiten
Messen, Bürozentren, Einkaufszentren
Bett+Bike
Bayernnetz für Radler
auf facebook
Radweg: Grünes Dach Radweg
Länge: 300 km
Verlauf als GPX-Datei herunterladen

Streckencharakter / Oberflächenbeschaffenheit

Unter der Brücke
Der Grünes Dach Radweg erschließt Ihnen zusätzlich seitlich der Trasse einen breiten Korridor von Haupt-Radwegen des bayerisch-tschechischen Grenzgebietes. Er ist sehr abwechslungsreich und fordert für die gesamte Länge Ausdauer. Ab dem Anschluss Vogtland-Radweg bei Nentschau begleitet der Grünes Dach Radweg in Oberfranken in engerer und weiterer Verbindung die Staatsgrenze nach Tschechien und verläuft vorwiegend auf Waldwegen und wenig befahrenen Gemeindeverbindungsstraßen. In der nördlichen, hügeligen Oberpfalz fahren wir wegen der sanfteren Steigung teils auf schwächer belasteten Hauptstraßen. Insgesamt bietet die "wasser- und fischreiche Oberpfalz" romantische Radtrassen entlang von Teichen, Bächen und Flüssen. Vorbei an vielen Weihern und Bächen, dann begleitet uns 17 km der Zottbach bis Pleystein, die Schwarzach 18 km bis Schönthal. Weitere 22 km radeln wir am Regen; ab Blaibach dann 32 km entlang des Weißen Regen bis zum Quellbereich. Nun gibt es für "Nicht-Busfahrer" eine Herausforderung, - gebirgsmäßig -, für sportlich Geübte. Entlang eines Gebirgsbaches geht es zum Arber-Bergsattel "Brennes" hinauf (derzeit nur teils Radmitnahme im Bus, über 400 Höhenmeter Aufstieg). Nach sehr lohnender Rast- bzw. Bergwander-Möglichkeit (Busstation) ist wieder der nächste Fluss im Ziel. Auf steiler Abfahrt, 5 km lang und etwa 350 Höhenmeter hinab zum Regen, wo über den Regental-Radweg nach 1,5 km Bayerisch Eisenstein erreicht wird. Die Talfahrt teils auf 3 m breitem Forstwege mit wassergebundener Schotterdecke; in mehreren Abschnitten sehr steil. Bitte besonders vorsichtig fahren!

Sehenswürdigkeiten

Kappl (Waldsassen)